Da fehlt ein Stück Wand – Ausstellung eines Absolventen

2022 hat Oskar Loll an der nfg sein Abitur abgelegt, seit Oktober 2023 studiert er in Dresden freie Kunst an der Hochschule für Bildende Künste.

Nun zeigt er in der Ausstellung an unserer Schule seine Arbeiten aus dem 1. Semester, lässt uns teilhaben an seiner künstlerischen Entwicklung, den vielfältigen bildnerischen Techniken, die er in Dresden ausprobieren kann und mit großer Freude experimentell und sehr kreativ einsetzt. 

Wir laden euch und Sie ein zur

Vernissage am 19.2.2024 um 18.00 Uhr im Atrium der neuen friedländer gesamtschule.

71. Europäischer Wettbewerb hat stattgefunden

„Europa (un)limited“ – so lautet das Motto des diesjährigen europäischen Wettbewerbs. An unserem Projekttag am 23.2.24 nahmen fast 40 Schüler:innen teil, viele hatten schon zuvor im Kunstunterricht kreative Ideen zu den jeweiligen Themenstellungen entwickelt und mit ihren künstlerischen Arbeiten dazu begonnen. So arbeiteten die 7. Klassen zu dem Thema „Fabelhaft!“, während es ab der 8. Klasse um  „Das digitale Ich“ oder „Migration überschreitet Grenzen“ ging. 

Nun sind wir gespannt, denn schon am 19. Februar tagt die Jury! Wir hoffen auf viele PreisträgerInnen, die dann voraussichtlich im Mai ausgezeichnet werden.

Von coolen Schafen, mythischen Hexenkindern und starken Schimpansen

Zum 65. Mal findet in diesem Schuljahr deutschlandweit der Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen statt. In unserer Schule setzte sich Tim Herrholz aus der 6A gegen seine Konkurrenz durch. Er konnte die Jury mit seinem ausdrucksstarken Lesevortrag am besten überzeugen. Auf den weiteren Plätzen im Schulausscheid landeten: Merle Rösler, Lena Pahl, Jule Bünger und Frieda Brauß.
Die Fachschaft Deutsch bedankt sich besonders bei Lina Schriewer und Eva Selk aus der elften Klasse, die die fachkundige Jury unterstützten.

Die neue friedländer gesamtschule lädt ein

Am 18. Januar 2024 öffnen wir unser Haus in der Zeit von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr für einen Informationsabend für alle Interessierten und ganz besonders für die Eltern von Viert- und Sechstklässlern. In den Fachräumen und im Atrium informieren Fachlehrerinnen und Fachlehrer über Inhalte der einzelnen Unterrichtsfächer und geben Einblicke in die praktische Arbeit. Weiterhin stehen Lehrerinnen und Lehrer der Orientierungsstufe, die Schulleitung und weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Schule für die Beantwortung von Fragen zur Verfügung.

Ausgewählte Programmpunkte:
18.00 Uhr – Begrüßung durch den Schulleiter Herr Böhnke
19.00 Uhr – Informationsveranstaltung zur Schule (Organisation, Bildungsgänge/-abschlüsse, Ganztagsschule)
18.00 bis 20.00 Uhr – verschiedene Führungen im Schulhaus mit Schülerinnen und Schüler der nfg

Für einen Imbiss wird während des ganzen Abend durch die elfte Klasse gesorgt.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.
H. Böhnke, Schulleiter

Erster Azubi-Pitch – ein voller Erfolg

Beim ersten Azubi-Pitch an der nfg buhlten 12 Unternehmen der Region um die Gunst von 35 Schülerinnen und Schülern der zehnten und elften Klasse. Vorbereitet wurde der Pitch vom gleichnamigen WPU-Kurs und Frau Lüdemann-Porzell mit dem Ziel Unternehmen und potenzielle Auszubildende zusammenzubringen. Neben zahlreichen Matches kamen auch drei Ausbildungsverträge zustande. Da es durchweg positives Feedback durch die Unternehmen und die Schülerinnen und Schüler gab, steht einem nächsten Azubi-Pitch nichts im Weg.

WIR suchen DICH – Schüleraustausch 2024

Endlich ist es wieder soweit und der Schüleraustausch 2024 startet in die nächste Runde. Wir suchen dafür interessierte Schüler:innen der 8. bis 11. Klasse, die Lust haben im April 2024 mit uns auf den Schüleraustausch zu gehen. Hier die wichtigsten Eckdaten:

  • Fahrt nach Tschechien: 08. bis 14. April 2024
  • Besuch der Tschechen bei uns: September/Oktober 2024
  • Kosten: etwa 300-350 € (abhängig von mitfahrenden Schüleranzahl) für Bus, Unterkunft (Prag) & Aktionen vor Ort

Weitere Informationen findet ihr hier auf dieser Seite. Alle interessierten Schüler:innen melden sich bitte bei Herrn Altmann (persönlich, über eine kurze schriftliche Notiz, auf SDUI oder per E-Mail m.altmann@nfg24.de). Ein erstes Informationstreffen soll in der Woche vom 11. bis 15.12. stattfinden.

classic works Kalender 2024

Liebe Eltern, liebe Schüler:innen und Kolleg:innen,
der Kalender classic works 2024 ist fertig und kann bestellt werden.

Auch in diesem Jahr haben die Schüler:innen der Grund- und Leistungskurse Kunst 11 hervorragende Arbeit geleistet, sich mit ganz besonderer Sorgfalt in die Rollen der Bildmotive aus der klassischen (und modernen) Kunstgeschichte versetzt. Vom geeigneten räumlichen Hintergrund über die passende Kostümierung, die entsprechende Frisur bis hin zum Gesichtsausdruck wurden die ausgewählten Werke nachgestellt und in einem ergänzenden Text beschrieben.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie (am besten über Ihre Kinder, bei den Kunstlehrerinnen oder im Sekretariat) einen oder auch mehrere Kalender bis zum 3.12.2023 bestellen, sodass der Kalender dann in den Druck gehen kann.

Schüler:innen bezahlen 6 €, Eltern bzw. Kolleg:innen 8 €.

Herzliche Grüße
die Fachschaft Kunst

Geisterstunde in der nfg – Halloweenparty 2023

Am 20. Oktober war an unserer Schule, der neuen friedländer gesamtschule, die große Halloweenfeier. Die gesamte 11A und 11B sowie unser begleitender Lehrer Herr Altmann haben es ermöglicht, dass diese große Feier stattfinden konnte. Viel leckeres Essen und Trinken wurde angeboten, unter anderem Pizza, Kuchen, Bratwurst, Sandwiches und vieles mehr. Meine Erwartungen an die Feier waren schon groß, doch wurden sie noch übertroffen, da rund 300 Leute zur Feier erschienen sind. Es war eine großartige Erfahrung dort zu sein und zu sehen, wie die Schüler:innen und Lehrer:innen kreativ wurden und sich tolle Ideen für Kostüme ausgedacht haben. Die verschiedenen Aktivitäten, die man dort machen konnte, unter anderem das Kahootquiz oder die Minispiele, haben vielen Leuten Freude bereitet und waren sehr empfehlenswert. Ich persönlich fand die Minispiele am besten, da sie leicht kompliziert waren und dennoch viel Spaß bereiteten. Es war eine sehr gelungene Halloweenfeier und ich würde mich freuen, wenn nächstes Jahr wieder eine solche eine Feier stattfinden.

Dankeschön!
Timo Schmunck, 11B

Abschied vom Sommer mit großem Schulfest

Seine erste Auflage feierte am Freitag, den 29.09.2023, unser Sommerfest. Unsere Schulband, die newborn fancy gentles, haben es mit einer großartigen Performance eingeleitet. Tolle Aktivitäten, wie die gut besuchte Hüpfburg, das Basteln oder Lose ziehen, ließen den trüben Himmel erleuchten. Viele ließen sich vor Ort mit tollen Motiven bemalen. Sogar unser Schulleiter Herr Böhnke hat sich einen Schmetterling schminken lassen. Beim Sport spielte der Altersunterschied dann keine Rolle mehr. Die Besucher:innen, Schüler:innen und Lehrer:innen haben zusammen Volleyball, Basketball und Tischtennis gespielt. Außerdem sorgte das Catering-Team für fröhliche Gesichter und gut gefüllte Mägen. 

Wir hoffen, dass alle Besucher:innen unseres ersten Sommerfestes einen schönen Nachmittag hatten und freuen uns schon auf das kommende Jahr zum zweiten Sommerfest an der nfg.

Herzliche Grüße
der Abschlussjahrgang 12 und Frau Mayer