Die neuen Schulplaner kommen – eure Meinung ist gefragt!

Die Wahlpflichtkurse Fotografie haben sich um ein schönes Schulfoto und ein ansprechendes Layout bemüht. Nach einer Vorauswahl dürft nun ihr die endgültigen Kandidaten für die beiden nächsten Schulplaner auswählen. Hier könnt ihr schon mal einen Blick auf die eingereichten Arbeiten werfen. In dieser Woche werden diese auch im Schaukasten neben Raum 209 hängen, eure KlassenlehrerInnen ermitteln dann mit euch gemeinsam den jeweiligen Jahressieger für 2020/21 bzw. 2021/22. Dies sind die Vorschläge: Weiterlesen

Auf die Kartoffel gekommen

Am Dienstag, den 14.01. besuchten 32 Schülerinnen und Schüler das Genlabor in Groß Lüsewitz bei Rostock. Hier konnten sie zum einen mittels Geleletrophorese den genetischen Fingerabdruck während eines Laborpraktikum erstellen und zum anderen informierten sie sich bei einem Vortrag zur Kartoffel-Gendatenbank am Standort Groß Lüsewitz über die Züchtung und Erhaltung von Genmaterial von Kultur- und Wildkartoffel. Weiterlesen

Berlin intensiv

Zum Abschluss des 1. Halbjahres besuchten die Kunstkurse der 11. Klassen das Museum für Fotografie in Berlin. Dort gab es im Rahmen der Ausstellung „body performance“ viel nackte Weiterlesen

Einladung zum Tag der offenen Tür

Am Dienstag, 14. Januar 2020 öffnen wir unser Haus in der Zeit von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr für alle Interessierten und ganz besonders für die Eltern von  Viert- und Sechstklässlern. Ab 18.00 Uhr besteht die Möglichkeit unter Begleitung von LehrerInnen und SchülerInnen die Schule zu besichtigen. Um 19.00 Uhr findet eine Informationsveranstaltung statt, in der die Organisation der Gesamtschule sowie Besonderheiten und Arbeitsschwerpunkte der Einrichtung vorgestellt werden. Die Schulleitung, LehrerInnen der Orientierungsstufe, VertreterInnen der Fachkonferenzen und SchülerInnen unserer Schule stehen am Abend für Fragen gern zur Verfügung.

Fünftklässler machen Radio für Kinder

Das NDR Kinderradioprogramm Mikado machte am 13. Dezember bei uns an der Schule Halt. Anna Q., Finja, Babette, Serafina, Anna M. und Paulin aus unseren fünften Klassen nahmen zusammen mit Redakteuren des „Radios für Kinder“ kleine Redebeiträge für das Kindernachrichtenprogramm von NDR Info auf, welche bereits am darauffolgenden Tag ausgestrahlt wurden und in der NDR Mediathek zum Nachhören online gestellt sind. Wer den Beitrag unserer Schülerinnen verpasst hat, kann hier:  Mikado-Beitrag 14.12.19 noch einmal unseren Radiomachern lauschen.

Wie funktioniert eigentlich eine Organspende?

Am Montag, den 16.12.2019 fand von der 3. bis zur 6. Stunde in den 11. Klassen der Projekttag zum Thema Organspende statt. Sieben junge Studenten aus Greifswald leiteten die Veranstaltung. In zwei Gruppen ging es einerseits um die menschlichen Organe und wieviele davon in Deutschland gebraucht werden. In der zweiten Gruppe beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler mit dem Thema Hirntod und den Voraussetzungen für eine Organspende. Es fand eine sehr erfolgreiche Aufklärung zu diesem Thema statt, mit dem man sonst nicht gerne beschäftigt. Weiterlesen

Weihnachtsgruß

Die neue friedländer gesamtschule wünscht all ihren SchülerInnen und deren Eltern, ihren zahlreichen Partnern und Unterstützern sowie dem gesamten Kollegium ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das neue Jahr 2020.

Lesekönig beim Vorlesewettbewerb gekürt

„Wow! Ein Buch hat meine Fantasie erweckt!“  rappte Eko Fresh 2019 zum Jubiläum des Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels. Fantasie bei seinen ZuhörerInnen weckte auch Florian Scholich. Der Sechstklässler (6C) gewann den Schulentscheid des diesjährigen Wettbewerbs am Nikolaustag. Platz zwei erlas sich Timo Baabe aus der 6D, gefolgt von Enrico Kosmol aus der 6B.  Für die Jury, bestehend aus Lehrerinnen und SchülerInnen der neunten Klasse, war es keine leichte Entscheidung, da alle Teilnehmer interessante Lesebeiträge ausgewählt und vorgetragen hatten. Weiterlesen

Alte und neue Kunst in Berlin

Die Kunstkurse der Zwölftklässler verbrachten am Donnerstag, den 05.12.2019 einen Tag lang in den Berliner Museen und Galerien. Zunächst konnten sie in der Alten Nationalgalerie berühmte Originale wie „Mönch am Meer“ von Caspar David Friedrich oder Weiterlesen