Schulprofil

Willkommen auf der Homepage der neuen friedländer gesamtschule (nfg)

Unsere Schule ist eine Kooperative Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe. Die Schülerinnen und Schüler kommen in der 5. Klasse zu uns, durchlaufen die schulartunabhängige Orientierungsstufe und lernen ab Klasse 7 in abschlussbezogenen Klassen des Gymnasiums oder der regionalen Schule. Dabei sind Wechsel zwischen den Schulzweigen bei entsprechenden Leistungen möglich, ohne das Haus zu verlassen.
Den Schülerinnen und Schülern stehen sehr gute Rahmenbedingungen zur Verfügung. In einem weitläufigen Schulgelände befindet sich unser außergewöhnliches Haus, das neben modernen Fachkabinetten eine umfangreiche Medienausstattung, betreute Bibliothek, moderne Zweifelderturnhalle und eine Vielzahl weiterer Besonderheiten bereit hält.
Inhaltlich legen wir großen Wert auf ein Bildungskonzept, das deutlich über die Vermittlung von Wissen hinausgeht. Lebensrelevante Kompetenzen, Berufsorientierung und rhythmisierte, offene Ganztagsschule sind dabei wichtige Bestandteile unserer Arbeit. Unterstützt werden wir durch eine ganze Reihe von Partnern aus Hochschulen, Vereinen und Betrieben der Region. Schulprogramm, Methodencurriculum und weitere Inhalte unserer Homepage geben darüber näher Auskunft.